Für Studenten

Viele Studenten beenden ihr Studium mit Schulden. Bafög-Darlehen und KFW-Darlehen sind da die Spitze des Eisbergs. Aus meiner Sicht ist es dann in jedem Fall sinnvoll, sich über die Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren, die unsere kostenlose Schuldnerberatung anbieten kann.“ .sagt Thomas Bode von der Schuldnerberatungsstelle der AWO Göttingen.

„In Situationen, wenn man nach dem Abschluss des Studiums noch nicht genau weiß, wie es weiter geht oder auch wenn man das Studium vor dem Abschluss abbricht, wechselt oder allgemein zweifelt geht es aber bei weitem nicht nur um Geld und Schulden. Hier kommt meist hinzu, dass sich die Betroffenen über eine umfassende berufliche Neuorientierung Gedanken machen. Helfen kann dabei das Coaching der BFGoe.“

Das Projekt „Neustart voraus!- Coaching“ bietet kostenloses Coaching und Beratung an.

Einen Flyer finden Sie hier.